WIR IN DORSTEN GEGEN RECHTS

Einladung zum Thema:

Das Neutralitätsgebot in der Bildung,

04. Februar 2020, 19.30 Uhr, Jüdisches Museum, Dorsten,

in Zusammenarbeit mit dem Trägerverein des Jüdischen Museums, der Projektgruppe Brückenschlag und der Sparkasse Dorsten –

Referent: Dr. jur. Hendrik Cremer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Menschenrechte mit den Themen Recht auf Asyl und Rechte in der Migration, Recht auf Schutz vor Rassismus und Kinderrechte. Dr. Cremer hat die Analyse des Instituts zum Thema verfasst und veröffentlicht. www.institut-fuer-menschenrechte.de