WIR IN DORSTEN GEGEN RECHTS

Seminar “Stammtischkämpfer*innen” wird verschoben

Der Landrat des Kreises Recklinghausen sowie alle 10 Bürgermeister haben heute zur besseren Vorbeugung der Ausbreitung des Coronavirus gemeinsam entschieden, alle Veranstalter zu bitten, Veranstaltungen ab ca. 30 Personen, die nicht unbedingt notwendig, sind, bis auf Weiteres abzusagen. Die Verantwortung für unsere Gesundheit gebietet uns daher, das für Montag, den 16.03.2020, 18.00 – 20.00 Uhr geplante Seminar in Zusammenarbeit mit der Organisation “Aufstehen-Gegen-Rassismus.de”, in den Seminarräumen der Vereinten Volksbank Dorsten zu verschieben. Zu einem neuen Termin laden wir rechtzeitig, wenn sich unser soziales Leben wieder normalisiert hat und wir hoffentlich alle bei guter Gesundheit sind, über den Newsletter und die bekannten Medien erneut ein.

Sicherlich haben Sie alle für diese Entscheidung Verständnis, wofür wir herzlich danken.
Ruth Lange